Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Studentenvertretung soll politisches Mandat verlieren

Stuttgart

Studentenvertretung soll politisches Mandat verlieren

Die Wissenschaftsministerin wirkte stolz, als sie am 24. April 2012 die Umsetzung eines Wahlversprechens verkünden konnte: Die grün-rote Landesregierung führte die Verfasste Studierendenschaft wieder ein. Mehr


Oliver Müller erhält Heisenberg-Professur

Universität Freiburg

Oliver Müller erhält Heisenberg-Professur

Die Heisenberg-Professur für Oliver Müller hat laut Universität nichts mit der Nachfolge für den Freiburger Heidegger-Lehrstuhl zu tun. Mehr

Donnerstag, 27.07.2017

Vorerst keine Qualitätskontrolle bei Lehrern mehr

Stuttgart

Vorerst keine Qualitätskontrolle bei Lehrern mehr

2008 begannen an Schulen im Land systematische "Fremdevaluationen" durch speziell dafür eingesetzte Lehrer. Nun setzt die Kultusministerin dieses Programm aus – weil Mangel an Lehrern herrscht. Warum tut sie das? Mehr

Mittwoch, 26.07.2017

Ferienprogramme sind für Kinder eine Chance

Forschung

Ferienprogramme sind für Kinder eine Chance

Theater, Tennis, Tonarbeiten: Nahezu jeder Ort in Südbaden bietet ein Ferienprogramm an. Ein Forscher bezeichnet das als Türöffner. Es vermittele Qualifikationen, die sonst zu kurz kämen. Mehr

Samstag, 22.07.2017

Digitalisierung und die sozialen Folgen: Blind in die Zukunft

Leitartikel

Digitalisierung und die sozialen Folgen: Blind in die Zukunft

Die europäische Aufklärung hat als großes Ziel formuliert, dass der Mensch ein selbstbestimmtes Leben führen soll. Ein schöner Gedanke. Aber wie viel Selbstbestimmung bleibt übrig, wenn uns allenthalben gesagt wird, dass an der Digitalisierung ... Mehr


Schwebendes Wasser – eine kleine Wolkenkunde

Wissenschaft

Schwebendes Wasser – eine kleine Wolkenkunde

Wolken sind eine geniale Erfindung der Natur. Sie bringen das Wasser ohne Transportkosten vom Meer aufs Land. Ihr wahres Wesen ist aber selbst Wissenschaftlern ein Rätsel. Mehr


Spuren von Perchlorat im elsässischen Trinkwasser als Spätfolge

Erster Weltkrieg

Spuren von Perchlorat im elsässischen Trinkwasser als Spätfolge

Spuren von Perchlorat im elsässischen Trinkwasser könnten von französischem Sprengstoff aus dem Ersten Weltkrieg stammen /. Mehr


Wissen

Köcherfliegenlarven - Der Geist in unserem Bach

Köcherfliegenlarven leben versteckt unter Steinen. Zum Gruseln sind sie allerdings ganz und gar nicht /. Mehr

Donnerstag, 20.07.2017

Wenn der Unterricht erst um 8.30 Uhr beginnt

Extrastunde

Wenn der Unterricht erst um 8.30 Uhr beginnt

An der Adolf-Reichwein-Schule in Weingarten starten viele Kinder sanft und ohne Unterricht in den Tag – künftig als Ganztagsschüler, denn der Zuspruch unter Eltern ist enorm. Mehr

Mittwoch, 19.07.2017

Wohin steuert die Debatte zur Krise der Germanistik?

Bildung

Wohin steuert die Debatte zur Krise der Germanistik?

Erneut wird die Krise der Germanistik ausgerufen – doch die Debatte schießt am Ziel vorbei. Die Unterstellungen der Germanistik-Skeptiker sind ziemlich trivial. Mehr

Dienstag, 18.07.2017

Bildervortrag in Staufen

Südamerika

Bildervortrag in Staufen

FOTOVORTRAG IN STAUFEN "So tickt Südamerika": Das will Peter Martens in seinem Fotovortrag am Donnerstag, 20. Juli im Stubenhaus in Staufen klären. "Eine Genussreise von Kuba bis Kap Horn. Peter Martens geht mit faszinierenden Bildern und ... Mehr

Samstag, 15.07.2017

Streit um Abonnements von Wissenschaftszeitschriften

Hochschulbibliotheken

Streit um Abonnements von Wissenschaftszeitschriften

Hochschulbibliotheken und Forschungsorganisationen streiten mit drei Verlagen der Wissenschaftszeitschriften. Zwischen 600 und 700 Einrichtungen wollen für die Abos einen günstigeren Preis. Mehr


Bei der Pizza geht manchmal noch was daneben

Bei der Pizza geht manchmal noch was daneben

An Bremens Universität lernt ein Roboter Kochen – und entwickelt dabei seine Fertigkeiten anhand eigener Erfahrungen weiter. Mehr


Studentischer Satellit im All

Projekt an der Uni Stuttgart. Mehr

Samstag, 08.07.2017

Forscher untersuchen die Entwicklung der Städte

Zuzug oder Abwanderung

Forscher untersuchen die Entwicklung der Städte

Die Metropolen wachsen, dagegen schrumpfen andere Städte: Wo früher Autos rasten, herrscht heute Strandleben. Wie Forscher die Zukunft des urbanen Lebens sehen. Mehr


Donnerstag, 06.07.2017

Vortrag "Digitales Lernen" in der DHBW Lörrach fällt aus

Absage

Vortrag "Digitales Lernen" in der DHBW Lörrach fällt aus

Kurzfristig abgesagt: Der Vortrag "Digitales Lernen" von Professor Gerald Lembke fällt aus. Das teilte die DHBW Lörrach mit. Mehr

Mittwoch, 05.07.2017

Rund 50 000 Jugendliche ohne Schulabschluss

BERLIN (dpa/amp). Etwa jeder 17. Jugendliche in Deutschland erreicht nach der neuen Caritas-Bildungsstudie keinen Schulabschluss und hat damit nur stark eingeschränkte Jobchancen. Laut den Daten des Jahres 2015 von mehr als 400 kreisfreien ... Mehr

Samstag, 01.07.2017

Forscher entwickeln Gewächshäuser fürs Weltall

Testlauf in Antarktis

Forscher entwickeln Gewächshäuser fürs Weltall

Gesund leben im Weltall ist teuer: Der Transport von fünf Äpfeln zur ISS würde 20.000 Euro kosten. Forscher entwickeln nun Gewächshäuser, mit denen im Weltall Gemüse und Obst gezogen werden soll. Mehr


In den Mikroalgen steckt noch viel Potenzial

In den Mikroalgen steckt noch viel Potenzial

Die kleinen Einzeller können eine große Bandbreite an Produkten bieten – vom Lebensmittel bis zur Medizin /. Mehr


FRAGEN SIE NUR!: Der Windmacher und die Wärme

Kühlt ein Ventilator tatsächlich die Luft im Raum? "Ein Ventilator alleine natürlich nicht", sagt Hanns-Christian Gunga, Professor am Zentrum für Weltraummedizin und Extreme Umwelten der Charité in Berlin. Wenn die Luft nur herumgewirbelt ... Mehr


Kurz gemeldet

Großer Arbeitgeber — Stadt soll leiser werden — Darwin zu kompliziert? Mehr

Freitag, 30.06.2017

Pour le merite" an Jürgen Osterhammel

Wissenschafts-Auszeichnung

Pour le merite" an Jürgen Osterhammel

Die Historiker Jürgen Osterhammel (65) und Karl Schlögel (69) erhalten den Orden "Pour le merite für Wissenschaft und Künste". Der Orden ist die höchste Auszeichnung, mit der die Bundesrepublik Künstler und Wissenschaftler ehrt. Mehr

Donnerstag, 29.06.2017

Sonderforschungsbereich "Muße": Keine harmlose Sache

Universität Freiburg

Sonderforschungsbereich "Muße": Keine harmlose Sache

Der Freiburger Sonderforschungsbereich "Muße" geht mit seiner neuen Sprecherin Elisabeth Cheauré in die Verlängerung. Mehr

Montag, 26.06.2017

Aktuelle Funde: Muss die Menschheits-Geschichte umgeschrieben werden?

Homo Sapiens

Aktuelle Funde: Muss die Menschheits-Geschichte umgeschrieben werden?

Seit wann gibt es den Homo sapiens? Neue Funde lassen vermuten, dass er rund 100.000 Jahre älter ist als bisher angenommen. Wie bewertet eine Freiburger Expertin die Entdeckung? Mehr