Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 02. Juni 2018

Bildung & Wissen

Besser als der Arzt? — Mehrfach abgestorben

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Besser als der Arzt?

Künstliche Intelligenz kann Ärzten dabei helfen, Schwarzen Hautkrebs zu erkennen. Bei einem Versuch mit 100 Bildern von bösartigen Melanomen und gutartigen Muttermalen stellte das Computerprogramm häufiger die richtige Diagnose als 58 Hautärzte im Durchschnitt. Eine internationale Forschergruppe um Holger Hänßle von der Universität Heidelberg veröffentlichte ihre Studie in der Fachzeitschrift Annals of Oncology.

GREAT BARRIER REEF

Mehrfach abgestorben

Das Great Barrier Reef ist in den vergangenen 30 000 Jahren fünfmal praktisch abgestorben – und hat sich an anderer Stelle neu gebildet. Das schreiben Forscher im Fachmagazin Nature Geoscience. Vor etwa 30 000 und etwa 22 000 Jahren sei der Meeresspiegel deutlich gesunken. Das heute größte Korallenriff der Erde sei dadurch an die Luft gekommen. Vor 17 000 und 13 000 Jahren sei der Meeresspiegel gestiegen, die Korallen waren dadurch in zu tiefem Wasser. Dem Riff ist es den Forschern zufolge aber gelungen, weiter landauswärts (beim Sinken) oder landeinwärts (beim Steigen) zu überleben. Vor 10 000 Jahren, so die Wissenschaftler, sei es durch schlechte Wasserqualität und hohen Sedimenteintrag praktisch hinübergewesen, habe sich aber ebenfalls erholen können. Studienleiter Jody Webster von der Universität Sydney schließt aus den Ergebnissen, dass das Great Barrier Reef gegen Umwelteinflüsse widerstandsfähiger ist als angenommen. Zugleich warnte er davor, die Auswirkungen des Klimawandels zu unterschätzen.