Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

Internet

Google News bekommt Echtzeit-Updates und Google+-Integration

Google will die US-Version seiner Google News mit zahlreichen neuen Funktionen versehen. Die deutsche Fassung dürfte in Kürze folgen.

  1. Google News bekommt Echtzeit-Updates und Google+-Integration (c) Google Foto: IDG

Google hat heute ein großes Update für seinen US-amerikanischen Google-News-Ableger angekündigt. Der Feedreader wird dabei mit einem so genannten Echtzeit-Modus versehen, der Storys anzeigt, sobald sie vom Google-Crawler erfasst wurden. Die Berichterstattungsübersicht teilt sich dadurch in einen „Live“- und einen „Vielzitiert“-Bereich. Einen weiteren Kernbereich von Google News bildet mit dem Update die Einblendung von Google+-Diskussionen zu tagesaktuellen Themen. Hier werden die Top-Posts zu den jeweiligen Nachrichten angezeigt und sollen den Nutzern zeigen, was andere Social-Network-Mitglieder über die Meldungen denken. Mit den Neuerungen halten außerdem größere Bilder Einzug in Google News. Bei einigen Stories essenziell, sollen sie zum besseren Verständnis der News beitragen.

Social Network - Google+-Design komplett überarbeitet

Die Google-News-Neuerungen werden in der nächsten Woche vorerst nur auf die US-Version des Feedreaders angewendet. Ein entsprechendes Update für die deutsche Fassung dürfte jedoch in Kürze folgen. Um die neuen Features in vollem Umfang nutzen zu können, müssen Sie Google+ aktivieren und sich über Ihren Account im sozialen Netzwerk einloggen.

Werbung

© IDG / In Zusammenarbeit mit pcwelt.de

Autor: Denise Bergert