Kurz gemeldet

kna

Von kna

Sa, 01. September 2018

Gesundheit & Ernährung

Pollen-Warner — Trinkwasser fehlt

Pollen-Warner

Bayern baut nach eigenen Angaben derzeit das weltweit erste elektronische Polleninformationsnetzwerk (ePIN) auf, bestehend aus acht Messstationen. Dafür investiere das Gesundheitsministerium zwei Millionen Euro. Ab der Pollensaison 2019 könne jeder Bürger die aktuelle Belastung standort- und pollenspezifisch online über das Landesamt für Gesundheit abrufen. Allein in Bayern leben nach den Worten von Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) mehr als zwei Millionen Menschen mit einer Allergie, davon reagiert jeder Zweite allergisch auf Pollen.

Trinkwasser fehlt

Rund 600 Millionen Kinder weltweit haben keinen Zugang zu Trinkwasser und Toiletten in ihrer Schule. Das geht aus einer Studie von Unicef und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hervor. Demnach fehlt allein an einer von vier Grundschulen ein Trinkwasserzugang, an einer von drei Grundschulen können sich die Schüler nicht die Hände waschen. Das Problem betreffe besonders die wenig entwickelten Länder im subsaharischen Afrika und in Ozeanien. Toiletten, sauberes Wasser und Händewaschen vermittelten den Schülern die Bedeutung von Hygiene für die eigene Gesundheit.