Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

10. Oktober 2011

Podiumsdiskussion Burnout

Unter dem Titel "Wenn Arbeit krank macht" – wollen am Donnerstag, 13. Oktober mehrere renommierte Experten auf Initiative des Freiburger Bündnisses gegen Depression das Thema Burnout und Depression diskutieren. Um 19.30 Uhr diskutieren im Vortragssaal der Freiburger Max-Weber-Schule, in der Fehrenbachallee 14 Patientenvertreter mit dem Chef der Uniklinik-Psychiatrie Mathias Berger, Werner Geigges von der Reha-Klinik Glotterbad, Reiner Geis von Verdi Südbaden, Adrian Hurst vom Personalamt Stadt Freiburg, Jürgen Pietsch, dem Betriebsarzt der Uniklinik über Burnout, Überbelastung und Beruf.

Werbung

Autor: BZ