Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Richard Brox ist obdachlos – und setzt sich für andere Obdachlose ein

Leben

Richard Brox ist obdachlos – und setzt sich für andere Obdachlose ein

Ende der 80er Jahre wurde Richard Brox während einer Lebenskrise obdachlos. Jetzt hat er ein Buch über seine Erfahrungen geschrieben – und engagiert sich für andere Betroffene. Mehr


Nicht ins Glas schauen lassen

Eltern sind Vorbilder, das gilt auch beim Alkoholkonsum. Mehr


MOMENT MAL: Entspannte Feiertage

Wider die Geschenkehysterie

MOMENT MAL: Entspannte Feiertage

Was Schokonikoläuse angeht, bin ich Traditionalistin. Der Marke, mit der ich schon als Kind beschenkt wurde, bin ich noch immer treu. Und als ich kürzlich an der Schokolade nagte, fiel mein Blick auf die Verpackung. Der Sack des Nikolauses quillt ... Mehr


HINTERGRUND

Zuwanderung und steigende Mieten Die Zahl der Menschen ohne Wohnung in Deutschland steigt - und das dramatisch. Laut einer Schätzung der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAGW), die vergangenen November veröffentlicht wurde, hatten ... Mehr

Donnerstag, 14.12.2017

Stalking ist für die Opfer eine massive Belastung

Verfolger

Stalking ist für die Opfer eine massive Belastung

Meistens sind es frühere Partner, manchmal auch Mitarbeiter oder Bekannte. In den schlimmsten Fällen stellen Psychopathen anderen Menschen nach: Stalking zerstört Leben. Mehr


Wenn Fans Fanatiker werden

Wenn Fans Fanatiker werden

So häufig Stalking auch vorkommt, es sind nur wenige prominente Fälle, die richtig bekannt werden – und Debatten anstoßen. Mehr

Mittwoch, 13.12.2017

Stalking: Es gibt viele Anzeigen, aber nur wenige Verurteilungen

Hintergrund

Stalking: Es gibt viele Anzeigen, aber nur wenige Verurteilungen

Das Gesetz zur Bestrafung von Stalking ist seit März neu geregelt. Danach ist das Handeln von Stalkern strafbar, wenn es "objektiv geeignet" ist, das Leben der Opfer nachhaltig zu beeinträchtigen. Mehr


Neues Hilfe-Telefon für Angehörige von Pflegefällen

115

Neues Hilfe-Telefon für Angehörige von Pflegefällen

Pflegende Angehörige können sich in Freiburg mit ihren Fragen um Unterstützung, Auszeiten von der Arbeit oder Unterstützung zum altersgerechten Wohnen auch an die Behördennummer 115 wenden. Mehr


Betreutes Wohnens bietet keine Rundumpflege

Pflegeangebote

Betreutes Wohnens bietet keine Rundumpflege

Manche Senioren sind nicht pflegebedürftig, brauchen aber Hilfe. Dann ist das betreute Wohnen eine Möglichkeit. Was das genau ist, ist aber nicht klar definiert. Mehr


Ratgeber

So finden Sie das richtige Pflegeheim

Fragen klären. Mehr

Dienstag, 12.12.2017

Umgang mit der eigenen Vielstimmigkeit will gelernt sein

Zerrissenheit

Umgang mit der eigenen Vielstimmigkeit will gelernt sein

Karriere machen oder Familie gründen? Den Job behalten oder den Sprung in die Selbstständigkeit wagen? Weiterarbeiten oder Weltreise? Wir müssen in unserem Leben viele schwierige Entscheidungen treffen. Mehr

Montag, 11.12.2017

Neid unter Freunden – Tabu oder Triebfeder?

Neid unter Freunden – Tabu oder Triebfeder?

Leute aus dem eigenen Umfeld zu beneiden ist völlig normal / Solange das Gefühl nicht in Missgunst umschlägt, kann es sogar motivierend wirken. Mehr


Kreatives Chaos gibt’s wirklich

Stimulation fürs Gehirn. Mehr


MOMENT MAL!: Couscous statt Kartoffelbrei

Oje, der Klimawandel!

MOMENT MAL!: Couscous statt Kartoffelbrei

"Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln", spöttelt der Volksmund. Auch wenn die pauschale Diffamierung ganzer Berufsgruppen (Journalisten = Lügenpresse) gerade in sich betont bodenständig gebenden Kreisen recht locker über die Lippen ... Mehr

Sonntag, 10.12.2017

Bei Elternzeit und Teilzeit entscheiden Form und Frist

Strenge Regeln

Bei Elternzeit und Teilzeit entscheiden Form und Frist

Wer Elternzeit in Anspruch nehmen möchte, muss dies rechtzeitig und in der gesetzlichen Schriftform seinem Arbeitgeber mitteilen. Auch für die Teilzeit während der Elternzeit gelten Formvorschriften. Mehr

Montag, 04.12.2017

Zumutung oder Vorfreude: Die Gesichter des Wartens

Schlange stehen

Zumutung oder Vorfreude: Die Gesichter des Wartens

Geduld und Selbstkontrolle erfordert es manchmal in der Schlange zu stehen. Mehr als 55 Prozent der Deutschen ärgert eine solche Zwangspause. Doch das Warten als Kulturtechnik hat viele Gesichter. Mehr


Australischer Abgeordneter macht Antrag im Parlament

"Yes!"

Australischer Abgeordneter macht Antrag im Parlament

In einer Debatte über die gleichgeschlechtliche Ehe hat ein australischer Abgeordneter seinem Partner einen Antrag gemacht. Dessen Antwort hielt der Parlamentspräsident für das Protokoll fest. Mehr


MOMENT MAL!: Gafferei am Abend

Plötzlich Spion

MOMENT MAL!: Gafferei am Abend

Kennen Sie das? Abends noch einmal schnell los müssen, weil die Butter alle ist. Also rein in die Jacke und Wollmütze über die Ohren. Draußen gammelt nass-kalte Luft den Abend an. Und damit die nicht auch noch in die Jacke kriecht, wird der ... Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Madame Missou hilft in allen Lebenslagen Die Situation kennen viele: Im Bekannten- oder Kollegenkreis konfrontiert einen jemand aus heiterem Himmel mit einer abfälligen Bemerkung, die einen völlig blockiert zurücklässt. Eine gute Antwort fällt ... Mehr

Dienstag, 28.11.2017

Diese 20 Medizin-Mythen sind falsch

Widerlegt

Diese 20 Medizin-Mythen sind falsch

Wer die Pille nimmt, nimmt zu. Käse schließt den Magen. Karotten sind gut für die Augen. Und Männer denken alle sieben Sekunden an Sex. Hier eine Liste von weiteren Mythen, die einfach nicht stimmen. Mehr

Montag, 27.11.2017

Hunde werden immer fetter

Trend

Hunde werden immer fetter

Ach du dicker Hund! Nicht nur Herrchen und Frauchen, auch ihre Lieblinge werden hierzulande immer moppeliger. Und das kann für die Vierbeiner lebensgefährlich enden. Mehr


Selbstlose Singlefreunde im deutschen Privatfernsehen

Partnersuche

Selbstlose Singlefreunde im deutschen Privatfernsehen

Der bekannte Beziehungsexperte Rainer Maria Rilke hat es 1902 in seinem Lebenshilfeklassiker "Herbsttag" auf den Punkt gebracht: "Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben, wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben und wird in den Alleen hin ... Mehr


LESETIPP

LESETIPP

Wichtig ist, vorbereitet zu sein ! Es ist der Albtraum der allermeisten Frauen: Angegriffen zu werden von einem Täter, dem sie körperlich womöglich nicht gewachsen sind. Der vorliegende Ratgeber von Barbara Reik hat ein Ziel: Er möchte ... Mehr

Mittwoch, 22.11.2017

Was bei der Auswahl des Grabmals zu beachten ist

Liebe & Familie

Was bei der Auswahl des Grabmals zu beachten ist

Die letzte Aufgabe für Trauernde: Auswahl des Grabmals. Mehr


"Fällt vielen emotional schwer"

"Fällt vielen emotional schwer"

Die letzte Aufgabe für Trauernde: Auswahl des Grabmals. Mehr