PrOBLEMATISCHe bündnisse

brün

Von brün

Mo, 02. Juli 2012

Liebe & Familie

Wenn das dritte Kind geboren wird, und sich alle Aufmerksamkeit auf das Baby richtet, verbünden sich oft Erst- und Zweitgeborenes gegen das Dritte.
Oma und Opa wohnen in der Nähe, mögen ihren Schwiegersohn nicht und stellen sich in Streitfragen grundsätzlich auf die Seite ihrer Tochter, die diese Unterstützung gerne annimmt und ihre Eltern im Gegenzug heimlich mit familieninternen Informationen versorgt.
Der Vater geht ein sehr inniges Bündnis mit seiner Tochter ein, ist aber nicht bereit, dieses zu lösen, wenn die Tochter in die Pubertät kommt.