Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

10. August 2017

Erklär's mir: Warum streiten die USA und Nordkorea?

Atomwaffen sind die schlimmsten Waffen, die es gibt. Eine einzige Atombombe kann eine ganze Stadt zerstören und alle Menschen, die dort leben, töten. Als die USA vor vielen Jahren je eine Atombombe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki abgeworfen haben, starben dort Hunderttausende. Zum Glück wurde seither nie wieder eine Atombombe eingesetzt. Es gibt aber mehrere Länder, die diese Waffen besitzen. Dazu gehören die USA und seit wenigen Jahren auch Nordkorea. Die Regierungen dieser beiden Länder streiten sich derzeit heftig. Beide fühlen sich durch die Waffen des jeweils anderen Landes bedroht. Nordkorea hat den USA dabei sogar mit einem Einsatz seiner Atomwaffen gedroht. Der Präsident der USA hat nun ebenfalls angedeutet, dass er diese schlimmen Waffen einsetzen könnte. Jedenfalls wurde er so verstanden. Dass Nordkorea und die USA tatsächlich einen Krieg gegeneinander führen, ist zwar unwahrscheinlich. Noch weniger wahrscheinlich ist es, dass sie Atomwaffen einsetzen. Trotzdem sind viele Menschen in der Welt sehr besorgt. Auch die deutsche Regierung hat beide Seiten aufgerufen, sich nicht immer neue Vorwürfe zu machen. Deutschland gehört übrigens zu den Ländern, die keine Atomwaffen haben.

Werbung

Autor: dost