Erklär's mir: Wo liegt Jamaika?

Peter Disch

Von Peter Disch

Fr, 30. November 2018

Erklär's mir

Jamaika ist eine Insel in der Karibik. Karibik nennt man den Teil des Meeres zwischen der Westküste der Vereinigten Staaten von Amerika und der Küste von Mittelamerika liegt. Auf Jamaika leben 2,9 Millionen Menschen. Das sind weniger Leute, als in Deutschland allein schon in der Hauptstadt Berlin leben. Die Jamaikaner sprechen Englisch, weil die Insel ab 1655 zu Großbritannien gehörte. Erst 1962 wurde die Insel unabhängig. Seither können die Jamaikaner selbst über ihr Land bestimmen. In Jamaika ist es das ganze Jahr über warm, im Durchschnitt gibt es 25 Grad. Deshalb und weil es eine Menge Strände gibt, machen jedes Jahr Millionen Ausländer dort Urlaub. Wer selbst mal in den Ferien da hin will, ist ganz schön lange unterwegs. Der Flug von Deutschland aus dauert acht bis zwölf Stunden. Kein Wunder. Beide Länder liegen ja auch über 8000
Kilometer voneinander entfernt.