Erklär’s mir

Warum sind Löhne unterschiedlich?

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

So, 05. August 2018 um 14:08 Uhr

Erklär's mir

Warum verdient ein Fußballspieler wie Lionel Messi viele Millionen Euro, obwohl sein argentinisches Team bei der Fußball-Weltmeisterschaft ziemlich erfolglos war, während sich die Verkäuferin im Spielzeugladen, die tagtäglich arbeitet, mit ein paar Tausend Euro begnügen muss?

Das liegt daran, dass es nur wenige Leute gibt, die so gut Fußball spielen können wie Messi. Spielzeug verkaufen können dagegen mehr Menschen. Weil Messis Fähigkeiten beim Umgang mit dem Ball so begehrt sind und viele Menschen bereit sind, viel Geld dafür zu zahlen, ihm beim Kicken zuzusehen, kann er einen hohen Lohn verlangen. Würde die Verkäuferin ein ähnliches Gehalt wie Messi fordern, bekäme sie keinen Arbeitsplatz. Die Ladenbesitzerin könnte jemand anderes einstellen – zu einem deutlich niedrigeren Lohn. Die Höhe des Lohnes hängt auch damit zusammen, wie viel ein Mensch in einer gegebenen Zeit herstellt. Dank großer Maschinen wie Bagger, Lastwagen oder Kränen schaffen es heute Bauarbeiter mehr Häuser in einem Monat zu bauen als früher. Entsprechend sind die Löhne im Vergleich zu früher deutlich gestiegen. Fachleute sagen: Die Produktivität hat zugenommen.