Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

07. Juli 2017 13:16 Uhr

Zisch-Schreibwettbewerb-Gewinner Frühjahr 2017 II

Die Gullideckelratte

Von Emilia Mayer, Klasse 4a, Schulzentrum Oberes Elztal

  1. Foto: Ferdinando Terelle

B. Zetti und Betti Z. waren im Wald unterwegs zu ihrem Geheimversteck. Plötzlich schrie Betti Z. auf und blieb ruckartig stehen. B. Zetti drehte sich zu ihr um und erschrak sehr, als er sah, was Betti Z. da an der Schulter gepackt hatte.

Das Etwas war kalt und rau. "B. Zetti, bitte hilf mir doch!", schrie Betti Z.. Wagemutig lief B. Zetti auf das Etwas zu, doch Betti schrie: "Ihh!" Das scheußliche Ungeheuer hatte Pipi auf ihren Kopf gemacht. Es zitterte am ganzen Körper, als habe es Angst vor B. Zetti. Jetzt sprang es von Bettis Schulter und versteckte sich im Gebüsch.

Doch was war denn das? B. Zetti traute seinen Augen nicht. "Das ist ja eine Gullideckelratte von der Stadt!" Betti Z. war überrascht und erleichtert zugleich. "Komm Betti, wir suchen jetzt die Ratte!" Zögerlich folgte Betti Z. ihrem Freund. Da raschelte es im Gebüsch und die Gullideckelratte aus der Stadt war wieder da.

"Wer bist denn du?", fragte Betti Z., die hinter B. Zettis Rücken hervorlugte. "Ich bin die Gullideckelratte Gulli und möchte hierher umziehen. Da vorne kommen schon meine Umzugshelfer," sprach Gulli. Und tatsächlich gerade eben marschierte ein Rattenumzugstrupp um die nächste Ecke. "Aber wohin möchtest du denn hier im Wald ziehen und warum?", hakte B. Zetti nach. "Da vorne steht eine hervorragende Blockhütte. Da kann ich einziehen. Und in den Wald ziehen möchte ich, damit ich als Geheimdetektiv ermitteln kann," so Gulli. "Das ist zwar unser Geheimversteck, aber du dürftest dort einziehen, wenn wir mitmachen dürfen," überlegten B. Zetti und Betti Z.. Gulli war einverstanden, und so marschierten die Drei vor dem Rattenumzugstrupp her.

Werbung


Die gesamte Armee schritt in Richtung Geheimversteck. Dort richteten sie es sich gemütlich ein. "Jetzt gibt es nur noch eine Frage", sagte Betti Z., "warum bist du mir auf die Schulter gesprungen?" "Ich habe gedacht, ihr wärt Waldtaxis", antwortete Gulli verlegen. Da mussten alle lachen. Und gemeinsam mit dem Rattenumzugstrupp feierten sie ein Einweihungsfest.

Autor: Emilia Mayer, Klasse 4a, Schulzentrum Oberes Elztal