Unser Klassenhund Anton

Andrea Krznar und Katharina

Von Andrea Krznar & Katharina

Sa, 20. November 2010

Zisch-Texte

Der süße Golden Retriever ist fast jeden Tag im Klassenzimmer.

Seit Anfang des Schuljahres haben wir einen Klassenhund. Es ist ein circa vier Monate alter Golden Retriever und heißt Anton. Fast jeden Vormittag ist er in unserem Klassenzimmer. Er ist sehr süß, ziemlich neugierig und frisst fast alles, was auf dem Boden liegt. Am Anfang musste er noch viel in seiner Box bleiben, weil er sich erst an uns gewöhnen musste. Jetzt läuft er während des Unterrichts im Klassenzimmer herum. Es gibt einen Hundedienst und Hunderegeln, wenn es zum Beispiel zu laut wird, fängt er an zu bellen.

Leider dürfen wir ihn viel zu selten streicheln, aber es ist trotzdem super, dass wir ihn haben. Manchmal dürfen wir ihn nach der Schule streicheln, aber dann kommen andere Kinder und wollen ihn auch streicheln. Das ist sehr doof.