Die Basler Messe

Breakdance und Calypso

Chiara Lofrano, Klasse 8a, Neumattschule, Lörrach

Von Chiara Lofrano, Klasse 8a, Neumattschule & Lörrach

Mo, 12. Februar 2018 um 14:47 Uhr

Schülertexte

Wenn in Basel Herbstmesse ist, gibt es irre viel zu erleben. Zischup-Reporterin Chiara Lofrano, Schülerin der Klasse 8a der Neumattschule in Lörrach, war da und hat berichtet.

Jedes Jahr im Herbst findet die Basler Messe statt. So auch dieses Jahr. An der Messe gibt es sehr viele Bahnen, denn was wäre eine Herbstmesse ohne Bahnen? Attraktionen wie "Breakdance" oder "Calypso" sind nicht unbekannt. Dieses Jahr wurden aber auch neue Bahnen angeboten. Beispielsweise die 80 Meter hohe Riesenschaukel. Diese sorgt für Nervenkitzel, wenn einem aber das nicht reicht, dann sollte man mal den "Freefalltower" erleben. Unfälle auf Bahnen der Basler Herbstmesse passieren äußerst selten. Leider ereignete sich am Samstag, den 30. Oktober 2017 ein Unfall. Beim Zusammenstoß zweier Wägen gab es fünf Verletzte. Gott sei Dank war es nicht so schlimm, die Bahn konnte am Sonntagmorgen wieder in Betrieb genommen werden.