Regionalität und bunte Vielfalt

Sarah Schädler

Von Sarah Schädler

Fr, 29. September 2017

Offenburg

Probieren, mitnehmen oder direkt genießen: Oberrheinmesse Offenburg startet.

Schwarzwald trifft auf Bella Italia. Regionale Produkte sowie Erzeugnisse aus aller Welt gibt es auf der Oberrheinmesse in Offenburg zu entdecken. Mit Riesenrad, Piratenklettergarten und Mega-Bungee-Trampolin ist auch an Kinder und Junggebliebene gedacht.

Neun Themenwelten mit insgesamt 500 Ausstellern sind dieses Jahr auf der Messe vertreten. Doch kein Grund zur Sorge: Das große und breitgefächerte Angebot ist thematisch aufbereitet und lädt zum ausgiebigen Stöbern und Erkunden ein.

Der Bereich Freizeit und Mobilität liefert Ideen für Freiluftaktivitäten wie Segway- oder E-Bike fahren. Wer zwischen Campingreise und Wanderurlaub schwankt, kann sich in diesem Bereich beraten lassen.

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Auch direkt vor der Haustür gibt es Spannendes zu sehen, wie die Anbieter im Bereich Heimat, Region und Tourismus zeigen. Dort wird die landschaftliche und kulturelle Vielfalt Badens mit Tierhalle, Bauernmarkt, Schwarzwälder Brauchtum, Musik und Kulinarik gezeigt.

Workshops, Fachvorträge oder Filmvorführungen: Bauherren und Hausbesitzer erhalten bei den Energietagen Tipps vom Fachmann.

Wer sich ein wenig Ruhe gönnen möchte, ist im Bereich Kunst, Design und Kreativität gut aufgehoben. Die Künstler der Ausstellung Kosmos Schwarzwald hauchen Bollenhut und Kuckucksuhr, Tannenwald und Schwarzwaldmädel neuen Schwung ein.

Anregungen für den eigenen Kleiderschrank können Besucher sich im Bereich Mode und Beauty holen. Modeschöpfer und Schmuckhersteller stellen aus; Models auf den Laufstegen zeigen die Trends der kommenden Saison. Rezepttipps und kulinarische Anregungen für Zuhause gibt es bei Kochvorführungen in der Themenhalle Herbstzauber. Appetit bekommen? Bella Italia verwöhnt den Besucher mit allerlei Köstlichkeiten wie frisch geröstetem Kaffee oder italienischem Gebäck.

Weitere Infos: Messe Offenburg: 30. Sept. bis 8. Okt., tägl. 10-18 Uhr, Tageskasse: 6 Euro, Kinder bis 17 Jahre 2 Euro, Familienkarte: 13 Euro; weitere Tarife und

Infos unter: http://www.oberrhein-messe.de