Fahrradbesitzer gesucht

Reuige Fahrraddiebe melden Diebstahl bei der Freiburger Polizei

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. Oktober 2018 um 17:08 Uhr

Freiburg

Die Polizei Freiburg sucht die Besitzer zweier gestohlener Fahrräder. Die Diebe ließen die Räder nach einer Studentenparty mitgehen – und riefen dann selbst die Polizei.

Nach Angaben der Polizei Freiburg meldete sich bereits am Sonntag ein anonymer Anrufer über eine Telefonzelle und teilte mit, dass man in der Nacht zuvor nach einer Studentenparty zwei Fahrräder "ausgeliehen" habe. Nun habe man ein schlechtes Gewissen und wolle den Besitzern auf diesem Wege die Möglichkeit geben, seine Fahrräder wieder zu erlangen.

Die Räder befanden sich in der Hebelstraße im Stadtteil Neuburg, wo eine Streife des Reviers Freiburg-Nord die Räder fand.

Nun will die Polizei wissen: Wem gehören die Räder? Eine Diebstahlanzeige sei bisher nicht eingegangen.
  • MTB Marke "KS Cycling ", Modell "Icros", weiß, 26 Zoll, neuwertiger Zustand, 21-Gang Kettenschaltung "Power Tourney"
  • Marke "Lapierre", Modell "Gervey", weiß/violett, 28 Zoll, schlechter Zustand, Hinterreifen kaputt

Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiburg-Nord unter 0761/882-4221 entgegen.