Fertighausbauer aus der Ortenau

Exzellentes Jahr für Weber-Haus

Bernd Kramer

Von Bernd Kramer

Di, 30. Mai 2017 um 14:20 Uhr

Wirtschaft

Der Ortenauer Fertighausbauer Weber-Haus hat ein glänzendes Jahr hinter sich: Der Umsatz stieg um sieben Prozent auf 240 Millionen Euro.

750 Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Großprojekte hat die Weber-Mannschaft 2016 realisiert.

Das Unternehmen zählt derzeit 1104 Mitarbeiter, davon 872 in der Zentrale in Rheinau-Linx. 229 Menschen sind im nordrhein-westfälischen Wenden-Hünsborn beschäftigt. Weber sucht derzeit nach Fachpersonal, insbesondere für die Montage auf den Baustellen. Die Zahl der Azubis liegt bei 68. Der Exportanteil betrug 15 Prozent.

Neun Millionen Euro wurden investiert. 4,5 Millionen Euro steckte Weber-Haus in die Modernisierung der Fertigung und neue Informationstechniksysteme. Weitere 4,5 Millionen Euro flossen in das neue Verwaltungsgebäude am Stammsitz.