Rheinfelden

Defekte Solaranlage löst Einsatz aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 27. Mai 2016 um 16:00 Uhr

Rheinfelden

Kurzzeitig Aufregung gab es am Freitagnachmittag in Beuggen. Kurz nach 15 Uhr ging über Notruf die Mitteilung ein, dass es "Am Ölberg" an einem dortigen Neubau eine Explosion gegeben hätte und Rauch aufsteige.

Sofort eilten Polizei und Feuerwehr zum Ort des Geschehens. Feuerwehrleute stellten rasch fest, dass auf dem Dach des betroffenen Hauses eine Solaranlage installiert ist und ein Schlauch geplatzt war. Dadurch entwich Wasserdampf und wurde als Rauch wahrgenommen. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Vorfalles außer Haus. Für das Haus selbst und die Umgebung bestand keine Gefahr, so die Polizei abschließend.