Die Tombola des AWO-Schätzkästleins bringt 600 Euro

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Do, 13. Dezember 2018

Rheinfelden

HILFE ZUM HELFEN: Beim Rheinfelder Weihnachtsmarkt haben AWO und Badische Zeitung Lose verkauft.

RHEINFELDEN (goh). Gerne überreichte Michael Schmalzl, Leiter des AWO-Schatzkästleins, der BZ-Mitarbeiterin Helma Dudka 600 Euro für die BZ-Weihnachtsaktion "Hilfe zum Helfen", die beim Losverkauf des Sozialkaufhauses der Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Lörrach zusammen gekommen waren. "Alle Lose sind weg", stellte Schmalzl fest. In drei Schichten an zwei Tagen verkauften AWO-Mitarbeiter und Ehrenamtliche Lose auf dem Rheinfelder Weihnachtsmarkt, während sich die Gewinner im Schatzkästklein bei der Gewinnausgabe drängten (die BZ berichtete).

Dudka packte wie auch im vergangenen Jahr beim AWO-Losverkauf zwischen den weihnachtlich geschmückten Ständen wieder kräftig mit an. Dudka bringt schon einige Erfahrung beim Losverkauf mit, da bis zur Übernahme durch die AWO die Badische Zeitung einen eigenen Stand mit Tombola auf dem Weihnachtsmarkt zugunsten von "Hilfe zum Helfen" betrieben hatte. Auf einer Idee Schmalzls basierend, kam es zur Fortsetzung des Losverkaufs im Schatzkästlein zugunsten der BZ-Weihnachtsaktion und schon im vergangenen Jahr konnte die AWO "Hilfe zum Helfen" mit 600 Euro unterstützen.

Auch der diesjährigen Erlös kommt der BZ-Weihnachtsaktion zugute, mit der soziale Einrichtungen und hilfsbedürftige Menschen aus der Region direkt und unkompliziert unterstützt werden. Mit konkreter Hilfe wie einer Waschmaschine oder der Übernahme einer hohen Rechnung werden Wohnungslose, alleinerziehende Mütter oder überschuldete Mitmenschen durch "Hilfe zum Helfen" gezielt unterstützt, damit zur Weihnachtszeit auch in belastete Familien ein bisschen Glück einziehen kann.

Schmalzl berichtete, dass die Gewinne größtenteils noch neuwertig verpackte Produkte waren, dennoch manche Gewinner ihren Gewinn nicht einlösten, sondern direkt dem Schatzkästlien spendeten. Wenige noch nicht eingelöste Gewinne hebt das Schatzkästlein noch bis zum 15. Dezember auf, bevor diese in den regulären Verkauf gehen.