Drei Konzerte für Klavier

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 15. Juli 2016

Rheinfelden

Zweite Auflage für Musikschule.

RHEINFELDEN (BZ). Vor zwei Jahren hat die Musikschule erstmals die Klaviertage veranstaltet, die großen Anklang fanden. Nun folgt vom 17. Juli bis 23.Juli die zweite Auflage.

Die Reihe wird am Sonntag,17. Juli, mit einem Matinee-Konzert um 11.15 Uhr von Daniel Robert Graf eröffnet, Solo-Cellist der Oper Frankfurt, der mit seinem Partner Carl-Martin Buttgereit romantische Cello-Sonaten von Mendelssohn und Brahms spielen wird . Unter dem Titel "Klavier-Hits" steht das zweite Konzert am Mittwoch, 20. Juli, 19 Uhr. Schüler und Lehrer spielen gemeinsam beliebte Klavierstücke von Bach bis zu den Charts. Den Abschluss bildet ein Schülerkonzert am Samstag, 23. Juli, 15 Uhr, in dessen Anschluss die Möglichkeit besteht, sich bei Kaffee und Kuchen über die Unterrichtsangebote zu informieren. Alle Veranstaltungen finden im Orff-Saal der Musikschule statt, der Eintritt ist frei, lediglich beim ersten Konzert wird um eine Spende am Ausgang gebeten.