Geld und Schmuck als Beute

Einbrecher dringen gewaltsam in Rheinfelder Wohnhaus ein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 25. September 2018 um 12:19 Uhr

Rheinfelden

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, um den Einbruch in ein Wohnhaus am Montagabend in Rheinfelden aufzuklären.

Am Montagabend brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Hardtstraße ein. Zwischen 20 Uhr und 23 Uhr verschafften sich die Einbrecher Zugang, in dem sie die Kellertüre mit einer Gartenhacke gewaltsam öffneten, berichtet die Polizei. Im Haus wurden alle Schränke durchsucht. Den Tätern fiel ein geringer Bargeldbetrag und möglicherweise Schmuck in die Hände. Das Polizeirevier Rheinfelden (Tel. 07623 7404-0) hofft auf sachdienliche Hinweise.