Polizei hofft auf Hinweise

Einbrecher dringen in Vereinsheime in Rheinfelden und Karsau ein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 13. März 2018 um 11:18 Uhr

Rheinfelden

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in die Vereinsheime des Angelsportvereins Rheinfelden und des SV Karsau eingebrochen.

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es zu zwei Einbrüchen in Vereinsheime in Rheinfelden und Karsau. Die Polizei sieht einen Zusammenhang für möglich an. Am Sonntag gegen 23.39 Uhr, hebelten Unbekannte die Metalltür zur Vereinsgaststätte des Angelsportvereins in der Müßmattstraße auf. Sie entwendeten eine Kaffeemaschine. An der Ostseite hebelten sie eine Tür zu einem Lagerraum auf, wo sie keine Beute fanden. Zwischen Sonntag, 20.30 Uhr, und Montag, 9.30 Uhr, hebelten zudem Unbekannte eine Tür zum Sportheim des SV Karsau auf. Aus einem Büroraum wurde ein Laptop samt Drucker mitgenommen, aus dem Gastraum zwei Spendenkässchen mit Bargeld. Der Diebstahlschaden beträgt etwa 1000 Euro. Hinweise an das Polizeirevier: Tel. 07623/74040.