Karussell, Kunst und Kinderflohmarkt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 12. Juni 2017

Rheinfelden

Das 12. Cityfest bietet neben beliebten Traditionen wie Riesenrad, Marktständen und einem Bühnenprogramm auch Neuheiten.

RHEINFELDEN (BZ). In wenigen Tagen ist es wieder soweit und die Innenstadt verwandelt sich in ein farbenfrohes Bild aus Marktständen, Fahrgeschäften und Luftballons. Bereits zum 12. Mal findet von Donnerstag, 15. Juni, bis Sonntag, 18. Juni, das Cityfest in Rheinfelden statt. Auch in diesem Jahr werden der Gewerbeverein Rheinfelden und der Veranstalter Süma Maier Messen Märkte und Events die komplette Innenstadt bespielen. Den Abschluss bildet der verkaufsoffene Sonntag am 18. Juni von 13 bis 18 Uhr, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter.

Kirmes
Die Besucher erwartet wieder ein vielseitiges Programm aus Kirmesgeschäften, Marktständen, Musik und Imbiss-Spezialitäten. Neben einem behindertengerechten Riesenrad und einem Kinderkarusselle können sich Mutige auf neue Hochfahrgeschäfte freuen. Natürlich fehlen auch die traditionellen Schießstände nicht.

Marktstände
Zwischen Oberrheinplatz, Friedrichplatz und Rathaus präsentieren Händler an den Marktständen ihre Waren. An diversen Ständen können sich die Besucher zum Beispiel ein Airbrush-Tattoo machen lassen oder einfach ihrer Einkaufsleidenschaft frönen. Das Angebot reicht von Lederwaren, Kunsthandwerk über Schmuck und Accessoires und vielem mehr, teilen die Veranstalter mit.

Kinderflohmarkt
Zum ersten Mal findet parallel zum Cityfest, in Kooperation mit der BZ, ein Kinderflohmarkt in der Hebelstraße statt. Am Sonntag, 18. Juni, können alle Kinder bis 14 Jahre von 11 bis 16 Uhr ihre gebrauchten Sachen anbieten. Platzkarten können in der Filiale der Badischen Zeitung, in der Karl-Fürstenberg-Straße 12 in Rheinfelden, erworben werden.

Bühnen-Programm
Darüber hinaus wird ein Bühnen-Programm mit Live-Musik das Cityfest bereichern. Den Auftakt macht am Donnerstag, 15. Juni, von 15 bis 18 Uhr Uhr die Band "Fashion Project" mit Oldies aus den 60er und 70er Jahren. Ab 18.30 Uhr spielt "Fashion Project" dann aktuelle Chart-Hits. Wer es etwas rockiger mag, kommt am Freitag, 16. Juni, bestimmt auf seine Kosten. Ab 18.30 Uhr spielt die Band "Air Port" Rock-Hits aus den 1960ern und -70ern. Am Samstag, 17. Juni, lassen "Lanz and the McCormicks" Oldie-Fans ab 18.30 Uhr in Erinnerungen schwelgen. Am Sonntag, 18. Juni, eröffnet die Stadtmusik Rheinfelden um 11 Uhr mit einem Frühschoppen. Ab 13 Uhr gibt die "Anna Lu Band" aus Rheinfelden ihr Debüt mit rockig angehauchten Coversongs. Ab 15 Uhr wird es dann zünftig: Die Kapellenbergmusikanten bilden den musikalischen Abschluss mit Volksmusik für Jung und Alt.

Gastronomie
Neben den einheimischen Gastronomen, die alle das Cityfest unterstützen, bieten die Gastronomie-Meilen direkt bei der Bühne am Rathaus und auf dem Oberrheinplatz für jeden Geschmack etwas. Das Angebot reicht dabei von deftigen Bratwürsten bis hin zu Crêpe-Spezialitäten, teilen die Veranstalter mit. Cocktailstände mit Longdrinks und Bowle versüßen zusätzlich den Abend.

Öffnungszeiten: Donnerstag, 15. Juni, 13 bis 23 Uhr; Freitag 16. Juni, 14 bis 23 Uhr; Samstag, 17. Juni, 11 bis 23 Uhr; Sonntag, 18. Juni, 11 bis 20 Uhr. Verkaufsoffener Sonntag: 18. Juni, 13 bis18 Uhr