Musikschulleiter verabschiedet

Norbert Dietrich erhält die silberne Verdienstmedaille Rheinfeldens

Roswitha Frey

Von Roswitha Frey

Mi, 14. März 2018 um 14:42 Uhr

Rheinfelden

Eine besondere Überraschung erwartete den langjährigen Musikschulleiter Norbert Dietrich bei seiner Verabschiedung: OB Klaus Eberhardt verlieh ihm die silberne Verdienstmedaille der Stadt.

Viel Lob, viel Ehr‘, viel Musik und einige Überraschungen gab es bei der feierlichen Verabschiedung des langjährigen Musikschulleiters Norbert Dietrich im Bürgersaal Rheinfelden. Zahlreiche Redner, Weggefährten und Persönlichkeiten aus Kommunalpolitik, Kultur, Schulen und Wirtschaft würdigten das unermüdliche Engagement und die vorbildliche Arbeit des Musikpädagogen, der mehr als 30 Jahre an der Spitze der Musikschule stand. In Anerkennung dieses großartigen Wirkens und auch der ehrenamtlichen Leistungen zeichnete Oberbürgermeister Klaus Eberhardt den in Ruhestand tretenden Norbert Dietrich mit der Verdienstmedaille in Silber der Stadt aus: eine hohe Ehrung, über die sich der 65-Jährige sehr freute. "Mit so etwas hätte ich nie gerechnet. Das haut mich schier um", bedankte sich der Geehrte sichtlich gerührt. Wir berichten noch.