Polizei rückt um 5 Uhr früh aus

Rheinfelden: Streunender Hund verbellt Stallhase

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 21. Februar 2018 um 11:24 Uhr

Rheinfelden

Ein streunender Hund in den Morgenstunden des Mittwoches strapazierte die Nerven der Bewohner in der Rheinfelder Grünewaldstraße. Als der Hund gegen 5 Uhr die Hasen in einem Stall verbellte, verständigte eine Anwohnerin die Polizei. Der Hund wurde von einer Streife eingefangen, der Besitzer konnte ausfindig gemacht werden. Er wird für den Einsatz Gebühren zahlen.