Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

16. Juli 2017 14:32 Uhr

Rheinfelden

Schwerer Unfall mit fünf Verletzten

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos am Samstag an der Kreuzung L143 (Beuggener Straße/Riesberg sind fünf Menschen verletzt worden, ein Kind und eine Frau schwer

  1. Foto: dpa

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstag, 15. Juli, gegen 18.30 Uhr an der Kreuzung L 143 (Beuggener Straße)/Riesberg ereignet. Laut Polizei fuhr nach derzeitigem Kenntnisstand ein 26-Jähriger in einem VW Golf auf der B 316 aus Richtung Rheinfelden-Mitte in Richtung Degerfelden.

Auf Höhe der L 143 (Beuggener Straße) bog er nach rechts ab und wollte gleich wieder nach links in die Straße "Riesberg" abbiegen. Dabbei stieß er mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Pkw VW Golf Plus zusammen.

5-Jährige schwer verletzt

Der 26-Jährige VW Golf Fahrer wurde leicht verletzt, ebenso der 74-Jährige Fahrer des VW Golf. Die 32-Jährige Beifahrerin und ein fünf Jahre altes Kind im VW Golf wurden hingegen schwer verletzt, teilt die Polizei mit.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 12 000 Euro. Die Beuggener Straße war für die Unfallaufnahme halbseitig gesperrt.

Werbung

Autor: bz