Rheinfelden

Taxigäste malträtieren ihren Chauffeur

sda, bz

Von sda & BZ-Redaktion

Sa, 09. Dezember 2017 um 16:15 Uhr

Rheinfelden

Vier Männer aus dem Schweizerischen Rheinfelden sind in der Nacht auf Freitag im benachbarten Rheinfelden-Herten auf einen Taxifahrer losgegangen.

Die Männer aus dem schweizerischen Rheinfelden hätten ein Taxi bestellt und sich nach Rheinfelden-Herten in die Gewerbestraße chauffieren lassen, wo sie vor einer Gaststätte ausstiegen. Das teilte das Polizeipräsidium Freiburg mit. Nach einem Streit um die Fahrtkosten beleidigten die vier den Taxifahrer, und einer schlug auf den 49-Jährigen ein. Dieser rettete sich in sein Auto. Die Männer versuchten dennoch, die Taxitüren zu öffnen und traten gegen das Fahrzeug. Anschließend ergriffen die Männer die Flucht. Die Fahndung nach den Angreifern verlief gemäß Polizei ergebnislos.

Weitere Polizeimeldungen