Viele Erfolge für Fechter

ms

Von ms

Mi, 29. Juni 2011

Rheinfelden

TV Rheinfelden richtet offene Südbadische Meisterschaften aus.

RHEINFELDEN (ms). In der Fécamphalle war der TV Rheinfelden am vergangenen Samstag und Sonntag Ausrichter der offenen südbadischen Meisterschaften. Dabei konnten die Lokalmatadoren vom Gastgeber TV Rheinfelden zahlreiche Erfolge einfahren. Allen voran waren vor allem Felix Hopfner, Swantje Hauschild und Swen Strittmatter vom TV Rheinfelden erfolgreich. Hopfner ließ vor allem am Sonntag in den Wettkämpfen mit dem Florett sein ganzes Können aufblitzen. Hopfner gewann bei den Männern und auch bei den Junioren. Bei den Männern landeten hinter Hopfner sogar gleich zwei weitere Rheinfelder Fechter. Hopfner hatte im Halbfinale Swen Strittmatter ausgeschaltet und besiegte im Finale den Rheinfelder Michael Käser mit 15:7. Am Samstag waren Hauschild und Strittmatter im Degenwettbewerb jeweils im Finale unterlegen. Hauschild konnte indes am Sonntag den Florettwettkampf gewinnen. Sie besiegte im Finale die Konstanzerin Zwich mit 15:9. Auch Fechter mit Handicap waren am Start.

Da die Titelkämpfe offen ausgeschrieben waren, waren auch zahlreiche Gäste aus der Schweiz mit am Start. Viel Lob gab es von allen Seiten für die exzellente Organisation durch den Gastgeber TV Rheinfelden, der für eine reibungslose Abwicklung der Wettkämpfe sorgte und zudem dafür, dass neben der Stadt Rheinfelden auch einige weitere Sponsoren mit Werbebannern in der Halle vertreten waren und somit auch die Ausrichtung der Titelkämpfe erst ermöglichten.