Viel Applaus

Jörg Schimanski

Von Jörg Schimanski

Di, 15. Mai 2018

Rheinhausen

Gospel Singers Rheinhausen begeistern beim Konzert in der Pfarrkirche St. Achatius .

RHEINHAUSEN. Die Gospel Singers Rheinhausen gaben am Sonntag in der vollbesetzten Pfarrkirche St. Achatius ein viel umjubeltes Konzert. Das Programm mit dem Namen "Gelobt seist du, mein Herr" umfasste 15 Stücke mit christlichem beziehungsweise spirituellem Hintergrund.

Dabei waren Gospel-Klassiker wie "He’s Got the Whole World In His Hand" oder "Heaven Is a Wonderful Place". Komponist Paul Simon, eine Hälfte des Duos Simon & Garfunkel, war mit zwei Stücken vertreten. Es waren die bekanntesten Lieder des amerikanischen Duos: "Bridge Over Troubled Water" und "Sound of Silence". Sehr eingängig klang auch "Seite an Seite", im Original ein Stück der österreichischen Sängerin Christina Stürmer.

Von Stück zu Stück brandete mehr Applaus auf. Der Chor, der mittlerweile auf 24 Jahre Erfahrung zurückblicken kann, glänzte unter der Leitung von Dirigentin Andrea Frieß mit Stimmvolumen und Ausdrucksstärke. Als Solisten sorgten Andreas Burger, Benny Steiner, Maria Christ, Nicole Dold und Susanne Dörle für weitere musikalische Höhepunkte. Am Ende gab es stehende Ovationen für Sängerinnen, Sänger und die musikalische Leitung. Als Zugabe gab es Stücke aus den Anfangszeiten des Chors.