Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

27. September 2014

Geschichtsverein ehrt treue Mitglieder

Feierstunde im Museum / Vorsitzender Ziegler dankt für Engagement.

  1. Mitgliederehrung beim Geschichtsverein Riegel: von links Rolf Fröhlich, Siegfried Müller, Karl Seckinger, Axel Moser, Hertha Seckinger, Bernhard Cämmerer und der Vorsitzende Peter Ziegler. Foto: Helmut Hassler

RIEGEL (hah). In dankbarer Anerkennung für mehr als 25 Jahre Treue zum Verein verlieh der Riegeler Geschichtsverein in einer kleinen Feierstunde am Donnerstagabend im Museum die entsprechenden Urkunden und die blauen Eulen an Rolf Fröhlich, Siegfried Müller, Axel Moser, Hertha und Karl Seckinger sowie an Ehrenmitglied Bernhard Cämmerer. "Es ist schon etwas Besonderes, über ein Vierteljahrhundert im Verein zu sein, und es ist schön, sich in einem solchen Kreis zu bewegen", sagte der Vorsitzende des Geschichtsvereins, Peter Ziegler, der zusammen mit seiner Stellvertreterin Inge Maier die Urkunden und die blauen Eulen, das Emblem des Lesevereins, an die Jubilare verteilte. Auf den Urkunden ist die ehemalige Riegeler Brauerei kopiert sowie die Urkunde des Lesevereins von 1911 vom Urgroßvater von Peter Ziegler, Jakob Kaderlin. Bei einem kleinen Umtrunk vor dem Modell der Basilika von Riegel im Museum gab es anschließend viel zu erzählen.

Werbung

Autor: hah