Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 19. Juni 2017

Ringen

Veteranen-Meister — Silber in Zagreb — Sieg für AirTime

RINGEN

Veteranen-Meister

Mario Lauer vom RSV Schuttertal feierte bei der Deutschen Meisterschaft der Veteranen in Waldkirch zwei Meistertitel in der Klasse bis 88 Kilo. Lauer triumphiert in der Altersklasse von 46 bis 50 Jahren in beiden Stilarten. Im Freistil fegte er am Freitag seine Kontrahenten von der Matte. Im Finale lag er gegen den Veteranenweltmeister von 2015, Levon Asatrjan, zunächst zurück. Nach der Halbzeit packte er entschlossen zu und siegte vorzeitig. Nach drei Siegen stand er am Samstag im griechisch-römischen Stil im Finale gegen Armin Fritz aus Ebersbach. Auch hier landete Lauer einen Überlegenheitssieg und wurde somit zweifacher Titelträger bei den German Masters. Er eiferte damit seinem Sohn Luan nach, der in diesem Jahr Deutscher Jugendmeister wurde.

Silber in Zagreb

Marc Fischer von der RG Lahr gewann Silber beim Turnier der Kadetten in Zagreb (Kroatien) in der Klasse bis 69 Kilo im klassischen Stil. Vier Schultersiege und ein technisch überhöhter Punktesieg sorgten dafür, dass er um Gold kämpfte. Im Finale unterlag er knapp nach Punkten.
BEACHHANDBALL

Sieg für AirTime

Die 31. Handballwoche des TuS Altenheim ist am Sonntag mit den Finalspielen zu Ende gegangen. Wieder einmal wurden fünf Tage hochklassiger Beachhandball geboten. Ebenfalls positiv wurde der neue Qualifikationsmodus für die Deutsche Meisterschaft angenommen. AirTime aus Meißenheim und Kolumbo Pimberle aus Mainz gewannen die Aldner Beach-Days (wir werden in der Dienstagausgabe berichten).