Jazz

Peter Kleinstdienst solo in Ettenheim und Heitersheim

Peter Disch

Von Peter Disch

Fr, 01. Juli 2016

Rock & Pop (TICKET)

Der Jazzmusiker Peter Kleinstdienst tritt solo in Ettenheim und Heitersheim auf.

Der Gitarrist Peter Kleindienst ist in vielen Spielarten des Jazz zu Hause mit einer Vorliebe für Musik, die aus dem Moment heraus entsteht und Grenzen austestet. Ein Beispiel dafür ist sein Soloprogramm Stringsfx, das er in Ettenheim und Heitersheim präsentiert.

FX ist im Englischen ein lautmalerisches Synonym für das Wort Effekte, Strings steht für die Saiten, mit denen Gitarren bespannt sind. Die bringt Kleindienst auf außergewöhnliche Art und Weise zum Klingen. Dafür nutzt er Alltagsgegenstände wie Wäscheklammern, Farbstifte, Weinkorken oder Dübel.

Mit Effekthascherei hat das nichts zu tun, sondern mit der Suche nach den anderen, den unerwarteten, den verblüffenden, den vielleicht so noch nicht gehörten Sounds, die eine Gitarre herzugeben imstande ist, wenn sie nur kreativ genug gespielt wird. Die Musik, die so entsteht klingt nach Jazz und Blues, zeugt von der Lust an der Improvisation, dem Spielwitz und der Neugierde, die sich Peter Kleindienst bewahrt hat.

Termine: Ettenheim, Galerie Linda Treiber Ettenheimmünster, Fr, 1. Juli, 20 Uhr;
Heitersheim, Römermuseum Villa Urbana, Sa, 2. Juli, 20 Uhr