Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

17. Juni 2010

Neue Idee: Straße sperren

Ausschuss zur Umfahrung.

RÜMMINGEN/LÖRRACH (mm). Bis Ende August haben alle Institution, Verbände und Organisationen, die in irgendeiner Weise am Verfahren beteiligt sind, Gelegenheit, Anregungen und/oder Bedenken zum Thema "Teilortsumfahrung Rümmingen" und damit zu den insgesamt sieben Varianten (wir haben berichtet) vorzubringen. Das sagte Karl Kleemann (Fachbereich Verkehr und Straßen beim Landratsamt) gestern bei der Vorstellung der Pläne im Umweltausschuss des Kreistages. Dabei wurde von Ausschussmitgliedern und auch von Landrat Walter Schneider eine neue Idee ins Spiel gebracht: Die Lörracher Straße soll weitgehend verkehrsberuhigt werden. Im Ausschuss wurden dabei auch Stimmen laut, die Lörracher Straße nicht nur für Lkw zu sperren, um jeglichen "Schleichverkehr" zu unterbinden. Sie sollte aber für Nahverkehrsbusse offen bleiben.

Werbung

Autor: mm