Wie aus dem Rohling ein schöner Bernstein wird

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 11. August 2018

Rümmingen

Schmuck selber machen war zum Ferienprogrammstart angesagt.

RÜMMINGEN (BZ). Zum Auftakt des Kinderferienprogramms in der Verbandsgemeinde Rümmingen auf dem Sportplatz an der Schallbacher Straße durften 22 Kinder bei schönstem Sommerwetter einen echten Rohbernstein zu einem glänzenden Unikat verwandeln.

Den rohen Bernstein so zu bearbeiten, dass daraus ein glänzendes Schmuckstück wird, begeisterte Jungen und Mädchen gleichermaßen.

Trotz der hochsommerlichen Temperaturen waren sie eifrig am Werk. Anschließend wurde der Stein mit einem Lederband ausgestattet und stolz nach Hause getragen. Eine abholende Mama bekam ihn sogar gleich als Geschenk überreicht. Magisch wurde es tags darauf bei der zweiten Aktion.

Die Kinder bastelten Utensilien für eine private Zaubershow. Ein Zauberer schließlich machte den Abschluss des Nachmittages.

Der Zauberer fesselte die Kinder mit seinem Auftritt und bezog sie als Helfer in die Künste der Illusion mit ein. Er erntete erstaunte Blicke und natürlich auch begeisterten Applaus.