Bund fördert Ladestation

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 19. Januar 2019

Sasbach

Sasbach erhält 5000 Euro.

SASBACH (BZ). Der Bund bezuschusst den Bau einer Ladestation in Sasbach mit 5000 Euro. Das hat SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner in einer Presseerklärung mitgeteilt. "Damit ermöglichen wir Elektromobilität auch bei uns im ländlichen Raum, in dem wir die Auflademöglichkeiten in der Region ausbauen", wird Fechner in der Pressemitteilung zitiert.

Der Zuschuss komme aus dem Förderprogramm für Ladeinfrastruktur des Bundes, mit dem flächendeckend Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet werden. Damit können zukünftig Bürger und Besucher auch in Sasbach einfacher umweltfreundliche Elektrofahrzeuge nutzen. "Weil wir zum Klimaschutz aus Atomkraft und Kohle aussteigen müssen, ist die Initiative der Gemeinde Sasbach ein wichtiger Baustein für die Energiewende", lobt Fechner das Engagement der Kommune am Kaiserstuhl.