MENSCHEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 01. September 2018

Schallstadt

SCHALLSTADT

Wechsel an WG-Spitze

Der langjährige geschäftsführende Vorstand der Winzergenossenschaft Wolfenweiler, Ernst Nickel, wird seine Tätigkeit zum Ende des Jahres altersbedingt beenden. Mit Florian R. Joos präsentiert die Kooperative nun seinen Nachfolger. Joos startet zum 1. September und wird die bereits laufende und sehr frühe Lese 2018 noch gemeinsam mit Nickel begleiten, wie die WG in einer Pressemeldung erklärt. Parallel dazu soll er sukzessive in die Geschäftsführung eingearbeitet werden. Für den Nachfolger ist sein neuer Arbeitsplatz keine Unbekannte. Vor mehr als zehn Jahren absolvierte er im eigenen Haus die Ausbildung zum Weintechnologen. Anschließend studierte er Weinbau und Oenologie mit dem Abschluss Bachelor of Science in Geisenheim, gefolgt von einer Auslandstätigkeit im Napa Valley, USA. Von 2012 bis 2018 sammelte Joos umfangreiche Erfahrungen im Prüfungsdienst beim Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband in Stuttgart. Dabei zählten insbesondere Winzer- und Weingärtnergenossenschaften in ganz Baden und Württemberg zu seinen Mandanten, bei denen er in den vergangenen drei Jahren als leitender Verbandsprüfer tätig war. Mit einer Rebfläche von rund 320 Hektar und mehr als 370 Mitgliedern zählt die Winzergenossenschaft Wolfenweiler nach eigenen Angaben zu den größeren und führenden Betrieben im Markgräflerland und in Baden. Für die Entwicklung der bundesweit bekannten Marke "Der mit dem Wolf" war der geschäftsführende Vorstand Ernst Nickel in den vergangenen Jahrzehnten ein wesentlicher Erfolgsfaktor. In der Zukunft soll die Weiterentwicklung und Stärkung dieses Markenbildes weiterhin im Fokus stehen.