Silvesternacht

Schlägerei zwischen zwei Gruppen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 02. Januar 2018 um 16:09 Uhr

Neuenburg

In der Silvesternacht wurde die Polizei Müllheim kurz nach dem Jahreswechsel zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten in die Karl-Friedrich-Benz-Straße in Neuenburg am Rhein gerufen.

Nach ersten Erkenntnissen gerieten dort zwei Personengruppen, insgesamt waren rund 30 Personen zugegen, aneinander. Auslöser hierfür sollen Feuerwerkskörper und herumfahrende Autos gewesen sein, das teilt die Polizei in einer Pressemitteilung mit.
Im Rahmen der Streitigkeiten hierüber, soll es zu körperlichen Auseinandersetzungen und dem Einsatz eines Schlagstockes gekommen sein. Die Klärung des Sachverhalts gestaltete sich sehr schwierig, heißt es in der Mitteilung der Polizei weiter, weshalb der genaue Tathergang noch ermittelt werden muss. Der Polizeiposten Neuenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter Tel. 07631/748090 sachdienliche Hinweise entgegen.