Einbruch und Diebstahl

Schlossberggarage: Überwachungskameras und Geld aus Kassenautomaten geklaut

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. Oktober 2018 um 12:08 Uhr

Freiburg

In der Schlossberggarage waren dreiste Einbrecher am Werk: Erst klauten sie vier Überwachungskameras und besprühten eine fünfte, dann hebelten sie alle Kassenautomaten auf und klauten das Geld.

Am Donnerstag, 11. Oktober, informierte eine Sicherheitsfirma die Polizei: Bei der Firma war ein Alarm aus der Schlossberggarage eingegangen.

Mitarbeiter fuhren zum Eingang des Parkhauses an der Konviktstraße und entdeckten, dass vier Überwachungskameras abgeschraubt und entwendet worden waren. Eine fünfte Kamera war besprüht und außer Gefecht gesetzt worden.

Danach hatten die Diebe alle drei Kassenautomaten aufgebrochen und das Bargeld entwendet. Noch ist nicht klar, wie hoch der Sach- und Diebstahlsschaden ist.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord führt die weiteren Ermittlungen.