Schluchsee, Lenzkirch,Titisee-Neustadt

Zeugen gesucht: Mann bringt durch gefährlichen Fahrstil Autofahrer in Gefahr

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 09. September 2018 um 10:32 Uhr

Schluchsee

Ein Autofahrer fiel am Samstag zur Mittagszeit auf der Strecke von Waldshut-Tiengen nach Freiburg bei Schluchsee, Lenzkirch und Titisee-Neustadt durch seinen gefährlichen Fahrstil auf. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag zur Mittagszeit fuhr ein 43-Jähriger mit seinem silbernen Mercedes-Taxi von Waldshut-Tiengen in Richtung Freiburg. Aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung war er nur noch bedingt fahrtüchtig, er fiel durch eine sehr unsichere Fahrweise auf. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es auf der Bundesstraße 500 im Bereich von Schluchsee nach Bärental und im weiteren Verlauf auf der Bundesstraße 317 in Richtung Titisee zu gefährlichen Situationen, insbesondere im Gegenverkehr.

Die Polizei stoppte den Mann bei Hinterzarten

Die Polizei konnte den Autofahrer auf der Bundesstraße 31 in Richtung Freiburg auf Höhe von Hinterzarten anhalten und er wurde medizinisch versorgt. Bis zur abschließenden Beurteilung seines Gesundheitszustandes wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Titisee-Neustadt unter der Telefonnummer 07651/93360 in Verbindung zu setzen.