Wandern zu Wildkräutern und zu Reben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 11. September 2018

Schönau

SCHÖNAU (BZ). Die Schwarzwaldregion Belchen bieten in den nächsten Tagen diese Veranstaltungen für Urlauber und Einheimische an:
» Kräuterwanderung: Am Montag, 17. September, gibt es um 14 Uhr einen Kräuterspaziergang mit Kräuterliebhaberin Irene Eckert rund um das Schwarzwalddörfchen Böllen. Die Teilnehmer sammeln, riechen, schmecken, bestimmen und verköstigen heimische Wildkräuter. Kosten: 8 Euro. Dauer etwa 2 Stunden. Treffpunkt ist der Dorfplatz in Böllen. Anmeldung bis 10 Uhr am selben Tag bei der Tourist-Information Schönau, Tel. 07673/ 918130.
Weinwanderung: Am Dienstag, 18. September geht es um 8.30 Uhr mit der Buslinie 7306 um 9 Uhr zum Wiedener Eck und dann weiter mit dem Bus nach Münstertal. Von hier wandert man in die rund 5 Kilometer entfernte Stadt Staufen. "Am Fuße des Schlossbergs besichtigen wir das Weingut Peter Landmann und erhalten eine 5er Weinprobe mit Käsewürfeln und Brot", schreibt die Tourist-Information. Kosten: 16 Euro zuzüglich evtl. Fahrtkosten. Treffpunkt ist die Tourist-Information, Neustadtstr. 1, Schönau. Anmeldung erforderlich bis zum Vortag, 17 Uhr unter Tel. 07673/918130.

Alle Veranstaltungen in der Schwarzwaldregion Belchen gibt es im Internet:schwarzwaldregion-belchen.de/de/ aktuelles/veranstaltungen.php