Kontrolle zwischen Schopfheim und Hasel

16 Lkw-Fahrer verstoßen gegen die Regeln

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 08. November 2018 um 10:17 Uhr

Schopfheim

Einer war betrunken, ein anderer ohne Führerschein unterwegs: Bei einer Lkw-Kontrolle auf der Eichener Höhe hat die Polizei insgesamt 16 Verstöße registriert.

Beamte von Zoll und Verkehrspolizei haben am Mittwochnachmittag auf der Eichener Höhe bei einer gemeinsamen Kontrolle vor allem den Schwerlastverkehr unter die Lupe genommen. Bei der rund dreistündigen Kontrolle wurden laut Bericht 16 Fahrer wegen Verstößen registriert, hierunter waren sieben Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten. Ein Fahrer musste sein Fahrzeug stehen lassen, da er unter Alkoholeinfluss stand, ein weiterer, weil er nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besaß.