Streit vor Club in Gündenhausen

29-Jähriger wird bei Messerattacke in Schopfheim verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 10. Dezember 2018 um 15:56 Uhr

Schopfheim

Ein 29-jähriger Litauer ist am frühen Sonntagmorgen in Schopfheim-Gündenhausen bei einem Streit verletzt worden – sein Kontrahent zog plötzlich ein Messer und stach zu.

Bei einem Streit am frühen Sonntagmorgen ist in Gündenhausen ein 29-Jähriger vermutlich mit einem Messer verletzt worden. Nun werden zu dem Vorfall Zeugen gesucht. Wie die Polizei in ihrem Bericht schreibt, soll es gegen 0.45 Uhr in oder vor einem Club in Schopfheim-Gündenhausen zu der Auseinandersetzung gekommen sein. Nach bisherigen Erkenntnissen gerieten zwei Männer in Streit, in dessen Verlauf einer der beiden ein Messer gezogen haben soll. Die Polizei traf vor Ort auf zwei angetrunkene Männer, bei dem 29 jährigen Litauer stellten die Beamten eine Verletzung am Rücken fest, mutmaßlich eine Stichverletzung. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Ein tatverdächtiger 33-jähriger Deutsch-Russe wurde vorläufig festgenommen.

Info: Beide Beteiligten machten gegenüber der Polizei bislang keine Angaben zum Vorfall. Aus diesem Grund sucht das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622/66698-0, Zeugen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.