Zwischenfall in Fabrikgebäude

Austretender Dampf ruft Schopfheimer Feuerwehr auf den Plan

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. Dezember 2018 um 09:40 Uhr

Schopfheim

Weil es in einer Schopfheimer Firma in einer Maschine zu einem Überdruck gekommen war, rückte die Feuerwehr mit 30 Mann und fünf Fahrzeugen aus. Es entstand kein Schaden.

Weil in einer Firma in der Hohe-Flum-Straße schlagartig Dampf entwichen war, rückte gegen 16.30 Uhr die Feuerwehr Schopfheim zu einem Brandalarm ausrücken. Laut Polizeibericht war es innerhalb eines automatisierten Produktionsablaufes zu einem Überdruck und anschließendem Entweichen von Dampf gekommen. Hierdurch löste die Brandmeldeanlage aus. Personen wurde nicht verletzt. Sachschaden ist nach vorliegenden Erkenntnissen ebenfalls nicht entstanden. Die Feuerwehr Schopfheim war mit fünf Fahrzeugen und etwa 30 Einsatzkräften im Einsatz.