Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

09. April 2016

Briefmarke mit Baumann-Design

Würdigung für Schopfheimer.

SCHOPFHEIM (BZ). Der weltbekannte Designer Hans-Theo Baumann wird mit einer eigenen Briefmarke in der Serie "Design aus Deutschland" der Deutschen Post gewürdigt, freut sich der Bundestagsabgeordnete Armin Schuster. Die Briefmarke wird voraussichtlich ab 8. Dezember 2016 erhältlich sein und Glasgefäße aus den Jahren 1961/62 abbilden, die in der Münchner Neuen Sammlung ausgestellt sind. "Hans-Theo Baumann ist eine Designlegende", unterstreicht Schuster. Der 1924 in Basel geborene und in Schopfheim lebende Baumann prägt das deutsche Industriedesign bis heute. Seine klaren und funktionalen Entwürfe sind fast überall anzutreffen. Er schuf Gebrauchsgegenstände wie Geschirr, Glas und Besteck, aber auch Möbel, die von führenden Herstellern realisiert wurden. Als Mitbegründer und Präsident des Verbandes Deutscher Industriedesigner beeinflusste er maßgeblich das Berufsbild des Designers.

Werbung

Autor: bz