Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

15. November 2012

Heute Wiedereröffnung bei Expert Villringer in Schopfheim

Jetzt mit 1200 Quadratmetern Verkaufsfläche / Barrierefreier Eingang / Neu im Sortiment ist eine eigene Abteilung für Apple-Produkte / Angebote zur Eröffnung / Im Eingangsbereich wurde das Eckige rund gemacht.

  1. Das Team von Expert Villringer; stolz ist die Geschäftsführerin Ingrid Männer (in der Mitte) auch auf die neue TV- und Soundsystemabteilung. Foto: Expert Villringer / Silke Hartenstein

  2. Foto: Silke Hartenstein

Zusammen mit seinen Kunden feiert das Team von Expert Villringer in Schopfheim am heutigen Donnerstag, 15. November die Wiedereröffnung des Fachgeschäfts für Haushalts- und Unterhaltungselektronik. In der laufenden Woche war das Geschäft erstmals seit Beginn der Bauarbeiten drei Tage lang geschlossen, von Montag bis Mittwoch wurde an den letzten Details gefeilt. Jetzt ist es so weit: Heute um Punkt 9 Uhr öffnet sich die Tür im Fachgeschäft an der Kreuzung Haupt-/Adolf-Müller-Straße.

Im August 2011 wurde das Gebäude in der Hauptstraße abgerissen und komplett neu aufgebaut. Nun erstrahlen der Neubau und die neuen Fachabteilungen auf großzügigen 1 200 Quadratmetern in neuem Glanz. Zur Wiedereröffnung bietet Expert Villringer seinen Kunden Angebote sowie Promotions- und Informationsvorführungen, darunter die Präsentation der Bose-Soundsysteme. Wer das Kinoerlebnis für zuhause sucht, findet in diesem Bereich unter anderem 3-D-Fernseher und Anlagen für das Kinosounderlebnis. Präsentiert wird auch die große Kaffeetheke mit Kaffeevollautomaten – ein Tässchen Kaffee inklusive. Der Kunde darf auch auf die ein oder andere Überraschung gespannt sein. Vor dem Geschäft werden von heute an bis Samstag, 17. November Softdrinks und Grillwürste zum Wiedereröffnungspreis serviert.

Werbung


"Mit unserem umgebauten Fachmarkt können wir den gestiegenen Ansprüchen unserer Kunden in Schopfheim und Umgebung besser gerecht werden", freut sich Geschäftsführerin Ingrid Männer: "Zum einen überzeugen wir nun mit der modernen und großzügigen Präsentation unseres Warenangebots, und zum anderen bieten wir weiterhin kompetente Beratung, individuellen Service und natürlich immer knackige Angebote."

Bereits 1958 übernahmen Anni und Franz Villringer das Elektrogeschäft in der Hauptstraße und verzeichneten seither ein stetiges Wachstum. Nun erfolgten Umbau und Modernisierung des Stammsitzes in Schopfheim als konsequenter Schritt, um die Fachkompetenz durch Präsentation moderner Gerätetechnik weiter auszubauen. Das Warenangebot umfasst alle Bereiche von TV, Hi-Fi und Entertainment über Kaffee-, Haus- und Kleingeräte bis zu PC, Software und Kameras. Ganz neu im Sortiment ist eine eigene Abteilung für Apple-Produkte.

Computerspiele, Filme und Musik sind nun in einem einzigen kompakten Bereich zu finden, neu ist dort die Spielkonsole zum Ausprobieren von Computerspielen. Überhaupt präsentieren sich die Abteilungen im neu gestalteten Erdgeschoss hell, ansprechend und übersichtlich gegliedert.

"Die umfassenden Umbaumaßnahmen spiegeln die Kundenorientierung bei Expert Villringer wider", stellt die Geschäftsführerin fest: "Das fängt an beim neuen, einladenden und barrierefreien Eingangsbereich." Auch das Untergeschoss mit seiner reichhaltigen Auswahl an Haushaltsgroßgeräten ist bei Bedarf für die Kunden per Aufzug barrierefrei erreichbar.

"Während der Umbauphasen hatten wir zwar immer geöffnet und sind immer für unsere Kunden da gewesen – allerdings oftmals unter erschwerten Bedingungen", so Ingrid Männer: "Wir möchten uns daher für die Treue und die Rücksicht bedanken und freuen uns umso mehr, dass wir nun die Wiedereröffnung gemeinsam feiern können."

Expert Villringer betreibt zwei weitere Fachmärkte in Lörrach und Rheinfelden und beschäftigt insgesamt rund 90 Mitarbeiter. Bei Expert Villringer Schopfheim wächst mit der Wiedereröffnung die Zahl der Mitarbeiter um eine auf nunmehr 25 Beschäftigte, darunter fünf Auszubildende.

Durch den Neubau wurden die, vormals zwei Gebäude in der Haupt- und der Adolf-Müller-Straße zu einem einzigen verbunden. Hierdurch konnte auch die Ladenfläche bei Expert Villringer kräftig von vormals 900 auf jetzt 1200 Quadratmeter vergrößert werden. Das Gebäude ist nun zwei Etagen höher. Fünf Stockwerke liegen unter dem neuen Flachdach, neben fünf Wohnungen gibt es hier ein Großraumbüro im ersten Obergeschoss. Bauherrin ist Anna Villringer, die Planung und Bauleitung übernahm das Schopfheimer Architekturbüro Walter & Walter, des Weiteren waren sieben Ingenieurbüros und 18 Handwerksbetriebe aus der Region am Bau beteiligt, darunter zwölf Handwerksbetriebe aus Schopfheim und Umgebung. Mit neuer Wärmedämmung, Wärmeschutzverglasung im Erdgeschoss und Dreifachverglasung in den weiteren Geschossen wird künftig Energie gespart.

Nicht zuletzt wurde durch den Neubau das Eckige rund gemacht: Als verbindendes Element der Hauptstraße zur Adolf-Müller-Straße führt nun der runde Erker mit dem markanten, einladenden orangefarbenen Eingangsportal ums Eck. Und in Verbindung mit dem Sparkassengebäude und Ärztehaus vis á vis entstand ein neues, in sich geschlossenes und urbanes Gesamtbild im Eingangsbereich von Schopfheims Innenstadt.

Autor: sil