Konzert in der Kapelle Wiechs

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. September 2018

Schopfheim

Andreas Bücklein ist zu Gast.

SCHOPFHEIM-WIECHS (BZ). Nach einer längeren Pause gibt der in der hiesigen Region bekannte Überlinger Liedermacher Andreas Bücklein nach einer längeren Pause in seiner Stammkapelle in Wiechs am Samstag, 15. September, um 19 Uhr ein Konzert.

Dazu baut er wieder seine Song-Tankstelle auf: bunte Blätter den Fluss hinunter treiben lassen, Kraft tanken, sich ans Meer träumen und eine starke und entspannte Stunde verbringen. "Gewürzt wird das Ganze mit ein paar frechen Bosheiten, Banalitäten, Besserwissereien und kitschfreien Liebesliedern", heißt es in der Ankündigung. Im Gepäck hat Andreas Bücklein nicht nur seine Gitarre, sondern auch seinen Mitmusiker Stefan Nottbrock (Gitarre, Cajon, Gesang) aus Rheinfelden. Poetisch, sinnlich und schön sind die Balladen und auch die kraftvollen Lieder von Andreas Bücklein. Der Liedermacher erzählt Geschichten aus dem Alltag – "nur so".

Andreas Bücklein, geboren 1964, textet und komponiert seit etwa 30 Jahren eigene Lieder. Er tritt – als Solist oder in kleiner akustischer Besetzung – am Hochrhein, Bodensee und in ganz Deutschland auf. Seit 2012 lebt er in Überlingen am Bodensee. In der Pause und nach dem Konzert gibt es Getränke, Buurebrot und Chäs aus Gersbach. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.