Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

19. September 2017 16:43 Uhr

Fehlerhafte Überschrift

Terrassenhäuser Wiechs: Noch keine Entscheidung

Inhaltlich falsch war die Überschrift "Terrassenhäuser werden nicht gebaut" im Bericht über die vom Ortschaftsrat Wiechs abgelehnte Voranfrage für den Bau von zehn Terrassenhäusern und einem zwei- bis dreistöckigen Doppelhaus im Kapellenweg (BZ vom 15. September). Der Ortschaftsrat hat keine Entscheidungsgewalt, sondern gibt lediglich eine Stellungnahme an den Bauausschuss der Stadt Schopfheim ab, die letztendliche Entscheidung trifft die Baurechtsbehörde beim Landratsamt Lörrach. Die Titel-Aussage "Terrassenhäuser werden nicht gebaut" suggerierte jedoch, dass bereits eine Entscheidung getroffen sei. Der Bauträger des Projekts weist außerdem darauf hin, dass die geplante Bebauung auf dem gültigen, von der Stadt Schopfheim beschlossenen Bebauungsplan basiert. Dieser schreibt eine Bebauung als Reihenhäuser ausdrücklich vor. Auch wenn der Ortschaftsrat dies als "massive Verdichtung" betrachte, so entspreche dies dennoch den gültigen, verbindlichen Bauvorschriften.

Auch beziehen sich nach Aussage des Bauträgers die beantragten Ausnahmeregelungen lediglich auf unbedeutende Details wie geringe Abweichungen der Bauhöhe, geringe Verschiebung eines Baufensters, Lage der Parkplätze etc.

Werbung




Autor: BZ