Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

16. Juli 2012

Schützen trafen genau

Laufenburger Verein suchte seine Schützenkönige.

  1. Beim Volkskönigsschießen wurden die Mannschaftspokale an die besten Mannschaften vergeben. Foto: herbrig

LAUFENBURG (her). Bei flotter Tanzmusik und Gegrillten drängten sich am Samstagabend über 180 Freunde des Laufenburger Schützenvereins auf der Schießanlage in der Storchenmatt, um zu erfahren, wer die neuen Schützenköniginnen und Könige 2012 geworden sind. Wie Schützenmeister Jürgen Mutter, der durch das Programm führte, erklärte, beteiligten sich 293 Schützinnen und Schützen an dem Wettbewerb.

Für gute Unterhaltung sorgte Klaus Heidebrecht auf dem Keyboard. Bei den Volksschützen wurde Schützenkönigin der Seniorinnen Gisela Meierling, in der Damen-Altersklasse wurde Doris Gregoric zur Schützenkönigin ausgerufen. In der Damenklasse war es Emmanuelle Keller, die mit 92,4 Ringen Schützenkönigin wurde.

Auch bei den Herren war das Feld der guten Schützen dicht gedrängt. Schützenkönig der Senioren wurde Hanjo Eckert mit 93 Ringen, Harald Schlegel in seiner Alterklasse mit 97,7 Ringen und in der Herren-Schützenklasse Reinhard Biehler mit 98 Ringen. Erster Ritter wurde Martin Hummel und Zweiter Ritter wurde Patrick Schlageter. Die Ehrenscheiben erhielten Manela Pfister und Willi Grimm. In den Mannschaftswettbewerben ging es ebenfalls hart zur Sache. Den Damen-Mannschaftspokal erhielten mit 262 Ringen die "Fair Ladys" mit Susanne Grüber, Veronika Berger und Claudia Grolm, bei den Herren konnte die Mannschaft "Lerchenstüble 18" mit Peter Schranker, Patrcia und Martin Hummel sowie David Huber den Pokal mit nach Hause nehmen.

Werbung


Beim Sie & Er Schießen erhielten Tanja und Michael Schäuble den Siegerpokal. Michael Schmidt wurde mit 147 Ringen Schützenkönig bei den Aktiven, Erster Ritter Thomas Ranz, Zweiter Ritter Christiane Keller.

Die ausführliche Rangliste kann man unter http://www.schuetzenverein-laufenburg.de nachlesen.

Autor: herb