Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

10. Juli 2017

Spannung steigt in Schutterwald

Bundesligist SC Freiburg kommt am Dienstag zu Besuch.

  1. Christian Streich und seine Kicker recken und strecken sich in der Vorbereitung auf kommenden Aufgaben. Foto:  DPA

FUSSBALL (reu). Beim FV Schutterwald laufen die Vorbereitungen auf das Event des Jahres, das Gastspiel des SC Freiburg am Dienstag (18 Uhr) auf Hochtouren – die Kabinen sind frisch gestrichen, der Rasen wird gepflegt, es wird Platz auf dem Gelände des Waldstadions geschaffen.

Fast täglich sind die Männer um Markus Zind, Björn Schley und Bernd Fritz vor Ort, um irgendeine Kleinigkeit noch zu optimieren. Torsten Bauer vom SC Freiburg und Stefan Reuter vom FV Schutterwald telefonieren fast täglich. "Wir freuen uns sehr auf das Spiel und alle Mitwirkende sind hochmotiviert wie vor zwei Jahren beim Kunstrasenbau", sagt der zweite Vorsitzende Markus Zind. In der Tat werden am Spieltag selbst und in der Vorbereitung 100 ehrenamtliche Helfer aktiv sein, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, so dass sich nicht nur die Profis des SC Freiburg, sondern auch die Zuschauer und eigenen Spieler rund um wohl fühlen werden.

Hochmotiviert sind nicht nur die Helfer, auch die Spieler. Der neue Schutterwälder Trainer, Frank Berger, spricht euphorisch von den ersten Trainingseinheiten. "Die Jungs ziehen sehr gut mit, es gibt kein Murren, alle sind sehr motiviert und wollen diese Saison Großes erreichen." Er hat seine Männer sogar noch drei Tage vor den Profis zurück auf den Trainingsplatz geholt. Für ihn und die Mannschaft st es eine große Herausforderung gegen das Aushängeschild der Region zu spielen. Eine Besonderheit wird für alle sein, dass man 4 mal 30 Minuten spielen will. Für die Zuschauer ist das sicher attraktiver, da man noch mehr von seinen Lieblingen wie Nils Petersen, Alexander Schwolow oder Christian Streich hat.

Werbung


Karten: Beathalter Karosserie & Lack, Schutterwald, 0781/52770; Getränke Schnebelt, Schutterwald, 0781/51122; Pizzeria Waldstadion, Schutterwald, 0781/52632; 11teamsports, Lahr, 07821/9934977. Der Eintrittspreis für den Stehplatz beträgt im Vorverkauf 8 Euro (Tageskasse: 10 Euro). Ermäßigten Eintritt von 6 Euro (Tageskasse: 8 Euro) erhalten Schüler, Studenten, Rentner und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Kinder unter 12 Jahren bezahlen 4 Euro.

Autor: bz