Ursache unklar

45-Jähriger im Baggersee in Ottenheim ertrunken

Wolfgang Künstle, dpa

Von Wolfgang Künstle & dpa

So, 15. Juli 2018 um 19:08 Uhr

Schwanau

Der Badeausflug eines 45-Jährigen in Ottenheim ist tödlich geendet. Gegen 23 Uhr ist der Mann am Samstag beim Schwimmen im Baggersee untergegangen. Rettungsversuche scheiterten.

Ein 45 Jahre alter Mann ist beim Baden in einem Baggersee bei Ottenheim in der Nähe von Offenburg ums Leben gekommen. Der Mann sei am späten Samstagabend mit drei Bekannten ins Wasser gegangen, teilte die Polizei mit.

Der Mann war nach Angaben seiner Bekannter gegen 23 Uhr zum Schwimmen ins Wasser des Baggersees unweit der Vogesenstraße gegangen und in etwa zehn Metern Entfernung vom Ufer untergegangen. Seine Begleiter hätten vergeblich versucht, ihn zu retten.

Nach Verständigung von Rettungskräften, Feuerwehr, DLRG und Polizei konnte der Verunglückte nur noch tot aus einer Tiefe von über sieben Metern geborgen werden. Hinweise auf ein Fremdverschulden bestehen laut Polizei bislang nicht. Die Ermittlungen zur genauen Todesursache dauern an.