Viel Interesse an Nordic Walking

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 11. September 2018

Schwanau

Infoabend beim TuS Ottenheim.

SCHWANAU-OTTENHEIM (BZ). Die Erwartungen der Organisatoren des TuS Ottenheim sind mit 80 Besuchern im Alter von etwa 30 bis über 80 Jahren weit übertroffen worden. Der Lauftreff des Vereins hatte zum Infoabend für sein neues Angebot Nordic Walking eingeladen. Im Tennisheim fanden gar nicht alle Gekommenen Platz, 30 mussten von draußen, über geöffnete Fenster, den Vorträgen zuhören, so der Pressebericht des TuS.

Hubert Wetterer erläuterte das Trainingskonzept. Sechs Betreuer und Betreuerinnen werden ganzjährig zweimal wöchentlich mit den Walkern vom Tennisheim aus auf Tour gehen, mittwochs um 19 Uhr und freitags um 14.30 Uhr (zur Sommerzeit um 16 Uhr). Das erste Training beginnt morgen, Mittwoch, um 19 Uhr mit einer Streckeneinweisung. Einmal monatlich ist ein Training in hügeligem Gelände zum Beispiel in Sulz, Kippenheim oder Wallburg vorgesehen.

Die Sportfachkraft einer Krankenkasse ging im Vortrag auf den gesundheitlichen Aspekt sein. Er referierte über Motiv-Motivation, Auswirkungen auf die Gesundheit, Belastungssteuerung, Stockeinsatz, Trinken und das ABC der Bewegung.

Der Inhaber einer Lahrer Sportartikelfirma stellte die aktuellen Ausrüstungsgegenstände und Funktionskleidung vor. Und die Walking-Instruktorin Margot Wetterer zeigte eine Demonstration unter Beteiligung der künftigen Walker. Sie bietet vier Einweisungstermine an, an den kommenden Freitagen um 16 Uhr.